20 % Rabatt auf neue Abonnements von AutoCAD sowie 36,6 % Rabatt auf die Revit LT Suite von Autodesk. Dieses Angebot ist nur noch gültig bis zum 16. Januar 2018.

Nur in der Woche bis zum 16.01.2018 können Sie die Produkte AutoCAD und Revit LT Suite zu rabattierten Preisen bekommen. Software-Abonnement von Autodesk - die neue, ultraflexible Art, Software zu nutzen.

Ein Autodesk-Abonnement bietet eine Reihe flexibler Lizenzierungsoptionen, die sich an Ihre Arbeitsweise anpassen.
Der Monitoring-Experte Paessler kombiniert Wirtschaftlichkeit und Sicherheit in der herstellereigenen PRTG-Cloud mit den Leistungen von PRTG Network Monitoring. Hervorstechende positive Effekte dabei seien zum einen eine Zeitersparnis und zum anderen mehr Flexibilität und eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit. Die Leistung physischer sowie virtueller IT-Komponenten der gesamten Infrastruktur zu überwachen ist ein stark nachgefragtes Ziel seitens IT-Teams, welches nun dank rund 200 vorkonstruierter Sensoren erreicht werden könnte.
Bereits etwas mehr als ein halbes Jahr ist es her, dass CodeTwo die „Email Signatures“ für Office 365 offiziell veröffentlichte. Seitdem verzeichnet das Tool mit einer Verfügbarkeit von 99,99% eine sehr hohe Anerkennung im Bereich der Office 365-Produkte von CodeTwo. Dementsprechend wächst die Liste der verfügbaren Funktionen auch geschwind weiter an.

Lang ersehnt war die Option, die Signatur während der Erstellung einer E-Mail sehen zu können. Diesem Wunsch wurde CodeTwo vor ein paar Tagen gerecht. Um dies zu ermöglichen, muss ein Office 365-Administrator das moderne Outlook Web Add-In zentral aus der Exchange-Verwaltungskonsole in Office 365 an die Office 365-Konten der Benutzer übertragen. Diese Lösung kommt ohne einen Agenten aus - kein COM-Add-In oder EXE-Modul - und wird in ein paar Tagen im Office Store verfügbar sein.
Wenn man mit irgendeiner Art von Systemadministration zu tun hat, kann man gar nicht um ein Monitoring-Tool herum kommen – und dieses verfügt über etliche Möglichkeiten, das individuelle Business-Modell angepasst darzustellen.
Eine Neuerung, welche unser Webdesign- und Entwicklungsteam nutzen, ist die integrierte Chatanwendung namens HipChat von Atlassian. Gleichzeitig ist es auch ein tolles Video-, Whiteboard- & Chat-Tool und im eigentlichen Sinne eine Web-basierte, Windows-, Linux- und OSX- / IOS-native Anwendung. Es hat auch einige super-Slick-APIs, die verwendet werden können, um Benachrichtigungen direkt in HipChat aus externen Quellen zu erstellen.
Die diesjährige IT-Sicherheits- und Compliance-Messe ‚It-sa‘ in Nürnberg ist geradezu ein Heimspiel für den Netzwerk-Monitoring-Spezialisten Paessler, welcher in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der netmon24 GmbH & Co. KG sowie mit Kutzschbach Electronic auf dem Stand 408 in Halle 9 vertreten sein wird. Vom 10. bis zum 12. Oktober 2017 stellen die Firmen in Kooperation ihre Monitoring-Lösungen vor. Vor allem der PRTG Network Monitor von Paessler wird erwartungsgemäß wie auch schon in den Vorjahren wieder viele Besucher anziehen. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin auf der it-sa 2017 und sichern Sie sich somit Ihr kostenloses Tagesticket.
Aerohive hat endlich die neue Version 11.26 des HiveManagers NG Public Cloud veröffentlicht, welche neue und aufregende Features aus den NG Cloud Releases aus der Zeit von Mai bis September 2017 beinhaltet.
Es wird Sie ganz bestimmt freuen zu erfahren, das unser WhatsUp Gold 2017 Plus Service Pack 1 ab dem 23. August 2017 erhältlich sein wird und eine Reihe neuer und wichtiger Verbesserungen mit sich bringt.
PRTG-Nutzer haben Custom Scripts entwickelt, die es dennoch ermöglichen, an die gewünschten Detailinformation zu gelangen. PRTG hat diese für Sie gesammelt und stellt Sie Anwendern zur Verfügung. Mit dem PowerNET-MIB (Management Information Base) Template von APC können nahezu alle APC-Geräte in PRTG integriert werden - vorausgesetzt, diese unterstützen SNMP.

Wie Office 365 mich überzeugt hat

Im Bereich der Office-Kommunikation habe ich lange nach einer möglichst flexiblen und zugleich komfortablen Lösung gesucht. Als dann vor wenigen Wochen die brandneue Software-as-a-Service Lösung (SaaS) von Microsoft auf den Markt kam, die für jede Unternehmensgröße ein lukratives Preismodell bietet, wollte ich natürlich mehr wissen.

Software as a Service, ein Teilbereich des Cloud Computings, basiert mit seinem Modell auf dem Grundsatz, dass die Software bei einem externen IT-Dienstleister betrieben und von Ihnen als Kunden als Dienstleistung genutzt werden kann. Wir als Firma erwerben die Software also nicht mehr im typischen Lizenzmodell, sondern mieten die Software je nach Bedarf jährlich oder monatlich.

Überschlägt man die laufenden Kosten, ist Office 365 ansprechend lukrativ, was es für auch geplante Investitionen sehr interessant macht. Mit den neuen Lizenzverträgen konnte ich bereits meine Anforderungen mit Microsoft Office 365 abbilden und über die flexiblen Verträge ans Firmen-Wachstum anpassen. Ebenso werden die Arbeitsabläufe und –prozesse hier im Unternehmen vereinfacht.
Office 365: Datenfreigabe, -erstellung und –nutzung seitens Ihres gesamten Teams in Echtzeit war noch nie so komfortabel und auch noch nie so sicher.

Endlich ist es möglich, unbesorgt und problemlos innerhalb eines Teams an einem gemeinsamen Dokument in Echtzeit arbeiten zu können: Die gemeinsame Dokumentenerstellung des neuen Microsoft Office 2016 macht es möglich! Auch werden allen berechtigten Benutzern alle vorgenommenen Änderungen direkt angezeigt, was sowohl die Motivation als auch die Produktivität Ihrer Mitarbeiter enorm steigern dürfte.

Alles, was Sie tun müssen, ist die betreffenden Dokumente zuerst auf OneDrive oder SharePoint online zu speichern, damit alle von Ihnen eingeladenen Personen mit z.B. Word 2016 oder Word Online diese daraufhin öffnen und „live“ editieren können. Natürlich können Sie, während die jeweiligen Mitarbeiter auf die Dateien zugreifen, mit Ihnen etwa über Skype for Business chatten, um jederzeit Fragen beantworten und Hilfestellung zum Projekt geben zu können. Dies kurbelt die Produktivität des Teams an.
Autodesk hat einen gravierenden Fehler im Update 2018.0.1 für AutoCAD und AutoCAD LT festgestellt. Das Team von Autodesk hat an der Problembeseitigung gearbeitet und eine Lösung mit dem Update 2018.0.2 gefunden.
Wenn AutoCAD/AutoCAD LT Nutzer das Update 2018.0.1 (Im Programm angezeigt als O.61.0.0) installiert haben, dann ist es wichtig, dass sie das Update 2018.0.2 (Im Programm angezeigt als O.72.0.0) so schnell wie möglich, jedoch bis zum 31. Mai 2017, durchführen. Andernfalls wird es so sein, dass die betroffenen Anwender das Programm nicht mehr starten können. Schätzungsweise sind etwa 5000 Nutzer von diesem Problem betroffen. Diese Betroffenen sollten direkt handeln und sich in ihrem Autodesk-Konto anmelden und dort das Update 2018.0.2 herunterladen und installieren.
Eine performante und zuverlässig arbeitende Website ist viel mehr als nur eine Visitenkarte sondern ein wesentlicher Erfolgsfaktor für viele Unternehmen. Daher müssen Netzwerk-Administratoren den Zustand ihrer Internetauftritte genau kennen, um deren Verfügbarkeit stets gewährleisten zu können. PRTG Network Monitor überwacht kontinuierlich den Zustand und die Verfügbarkeit von Webssites, liefert Langzeitauswertungen zur Optimierung der Performance und alarmiert bei Ausfällen oder schlechter Erreichbarkeit der Internetpräsenz.
1 von 2